Trennung/Scheidung

Die Verletzungen auf Paarebene können zur Sprache gebracht und bearbeitet werden. Dadurch entspannt sich die Beziehungsebene.

So können Eltern bei einer Mediation die Elternebene und die Paarebene voneinander trennen und  ihrer Verantwortung als Eltern wieder gerecht werden.

Gemeinsam können sie dann Lösungen für alle relevanten Bereiche, wie z.B. Sorgerecht, Umgang, Unterhalt und Vermögensaufteilung entwickeln.

Das wirkt sich positiv auf das Kind/ die Kinder aus, denn ein Kind liebt beide Eltern und soll keinem Loyalitätskonflikt ausgesetzt werden.
Je nach Alter des Kindes, können Kinder getrennt von den Eltern befragt werden, um ihre Interessen unabhängig zu äußern.

Eine gerichtliche Auseinandersetzung wird vermieden und die Kosten dafür werden gespart.

Lassen  Sie uns miteinander für Ihre Themen Lösungen entwickeln!