Überspringen zu Hauptinhalt
Renate Gentner | Mediation & Moderation 0179 502 58 48 kontakt@renate-gentner.de

Familienmediation zur einvernehmlichen Trennung / Scheidung für Paare, Eltern und Kinder

Wie ist eine friedliche Trennung möglich?

Die Verletzungen auf Paarebene können zur Sprache gebracht und bearbeitet werden. Dadurch entspannt sich die Beziehungsebene.

So können Eltern bei einer Mediation die Elternebene und die Paarebene voneinander trennen und ihrer Verantwortung als Eltern wieder gerecht werden.

Gemeinsam können sie dann Lösungen für alle relevanten Bereiche, wie z.B. Sorgerecht, Umgang, Unterhalt und Vermögensaufteilung entwickeln.

Das wirkt sich positiv auf das Kind/ die Kinder aus, denn ein Kind liebt beide Eltern und soll keinem Loyalitätskonflikt ausgesetzt werden.
Je nach Alter des Kindes, können Kinder getrennt von den Eltern befragt werden, um ihre Interessen unabhängig zu äußern.

Eine gerichtliche Auseinandersetzung wird vermieden und die Kosten dafür werden gespart.

Regelung des Umgangs

Immer wieder passiert es, dass zwar die Trennung oder Scheidung schon vollzogen ist, es aber zu Spannungen oder gar zum Streit wegen der  Umgangsregelung kommt.

Z.B. der eine Elternteil möchte mehr Kontakt mit dem Kind bzw. den Kindern, der andere hat gute Argumente, warum er das nicht möchte.

Wenn dann noch Missverständnisse dazukommen oder alte Verletzungen auf der Paarebene wirken, geraten die Kinder, um die es eigentlich geht, völlig aus dem Blick.

Um das zu ändern und eine möglichst konfliktarme Regelung des Umgangs zu erreichen, kann ich als neutrale Dritte zwischen den Eltern vermitteln und darauf hinwirken eine Vereinbarung, bei der Interessen und Wünsche berücksichtigt werden, auszuhandeln.

Ich helfe Ihnen endlich Ihren Streit zu lösen!

An den Anfang scrollen