Überspringen zu Hauptinhalt
089/759 98 248, mobil 0179/502 58 48 kontakt@renate-gentner.de

Mediation bei Erbschaftskonflikten

Wie geht erben ohne Streit?

Hat sich Ihre Geschwisterdynamik durch den Erbfall verschlechtert? Oder streiten Sie sich jetzt erst so richtig?

Ein Konflikt um eine Erbschaft, kann Familien auseinanderbringen, z.B. sprechen Geschwister nicht mehr miteinander und/oder Enkelkinder müssen den Kontakt zu den Verwandten abbrechen. Verletzungen und Gefühle erschweren die Lösungsbereitschaft der Beteiligten. Wenn alle gehört werden und sich fair behandelt fühlen, sind auch nachhaltige Lösungen möglich.

Es geht gar nicht immer um die materiellen Werte. Oft hängen Erinnerungen dran und verkaufen des Elternhauses wäre für den einen eine Tragödie, aber eine Erbengemeinschaft bringt neue Probleme. Oder eine Schwester möchte gerne selbst in das Wohnung einziehen, aber wie soll das gehen wenn man dann die anderen Geschwister auszahlen muss?

Unabhängig, ob es um den Erhalt von Immobilien geht oder mehr um gefühlte Gerechtigkeit, können Sie in der Mediation in einem geschützten Rahmen offen und ohne weitere Vorwürfe miteinander sprechen. Ich begleite Sie so, dass es leichter fällt zuzuhören und den anderen zu verstehen. Schön ist es in so einem Gespräch zu hören: „Ich wusste gar nicht, dass Du mir gegenüber so wohlwollend bist.“

Eine Mediation bietet sich auch schon vor dem Erbfall zur Gestaltung eines Testaments an.
Spätestens bei Erbstreitigkeiten können in einer Mediation gemeinsam Lösungen gefunden werden, die den Familienfrieden sichern und die Vermögenswerte erhalten.

Ich helfe Ihnen Ihren Erbschaftskonflikt zu lösen!

An den Anfang scrollen